Munisier wollen Wiedergutmachung

An diesem Sonntag findet der FOX-iT Gameday der American Footballer des FC Traunreut statt.

 

FOX-iT Gameday

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um 12:00 Uhr startet die A-Jugend gegen die Burghausen Crusaders. Die Jungs brennen auf Revanche für das verlorene Auswärtsspiel vor knapp zwei Monaten. Deshalb haben sie sich hochmotiviert die letzten beiden Wochen auf den Kampf gegen die Ritter vorbereitet und wollen unbedingt als Sieger vom Platz schreiten.

 

Die Herren müssen ab 16:00 Uhr die letztjährige Auswärtsschlappe gegen die Würzburg Panthers wiedergutmachen. Man hatte voriges Jahr sehr unglücklich unverdient und knapp gegen die Raubkatzen verloren. Außerdem stehen die Würzburger zurzeit einen Tabellenplatz vor den Traunreutern an der fünften Stelle und so kann man bei einem Sieg den Anschluss an die obere Tabellenhälfte halten. Die Munisier sind gewarnt und respektieren den Gegner am Sonntag, der einige gute Spieler auf Schlüsselpositionen aufbieten kann. Erfreulicherweise haben sich die Spieler der Siemensstädter in den letzten beiden Wochen wieder erholt und konnten kleinere Blessuren auskurieren, sodass Headcoach Herbert Sporn auf alle wichtigen Spieler zurückgreifen kann. „Wir brauchen uns nicht zu verstecken, denn wir haben eine der besten Defenses in der Liga und unser Passangriff funktioniert jetzt auch so, wie ich mir das vorstelle“, sagt der Trainer zum Spiel am Sonntag.

 

Die Mannschaften werden wieder von den Cheerleadern angefeuert und unterhalten die Zuschauer vom Spielfeldrand aus. Eine Hüpfburg zum Toben oder Reiten auf den Munisierpferden sind für die Kleinen Fans vorbereitet.